Reiki-Seminare

Hast du dir schon einmal die Frage gestellt: „ Wer bin ich?“
Und deine Antwort ist: „ Mutter, Vater, verheiratet, Single, Angestellter, Selbstständiger…….“
Die Frage lautet nicht, was tue ich, welche Rolle habe ich gerade in meinem Leben?
Die Frage ist: „ Wer bin ich in meiner Einzigartigkeit, wer bin ich als Seele und Mensch?
Wer bin ich wirklich?“

Auf dem Weg zu dir selbst bekommst du durch die Einstimmungen in die Reiki-Energie eine ganz große unterstützende Hilfe. Drei Schritte gibt es auf dem Reiki-Weg und du entscheidest für dich selbst, wie weit und in welcher Zeit, du diesen Weg gehen möchtest.

Der erste Reiki-Grad

Mit der Öffnung der inneren Energiekanäle beim 1. Reiki-Grad sind wir wieder verbunden mit der licht-und liebevollen Lebensenergie. Wir werden zum Kanal, die Energie fließt in uns, in unser Herz und strömt aus unseren Händen wieder hinaus und so können wir die Reiki-Energie uns selbst, anderen Menschen, Tieren und Pflanzen und überhaupt allem, das unsere Hände in Liebe berühren, weitergeben. Gleichzeitig führt der 1. Reiki-Grad nach innen und hilft uns, unseren Körper und unsere Persönlichkeit mit all den Gefühlen und Emotionen zu erkennen. Wir lernen, die Sprache des eigenen Körpers wieder zu verstehen.

Der zweite Reikigrad

Der 2. Reiki-Grad ermöglicht das Verstärken, den gezielten Einsatz und das Senden der Reiki-Energie unabhängig von Raum und Zeit. Sowohl die Einweihung als auch die Anwendung der Symbole verstärken den Energiefluss und reinigen den Emotional- und Mentalkörper. Es geht beim zweiten Grad um unsere Gefühle und Emotionen, um Gedanken und Glaubenssätze. Es darf uns immer mehr bewusst werden, was in unserem Unterbewusstsein wirkt und uns lenkt. Der 2. Reiki-Grad hilft uns, diese Erfahrungen in Liebe zu lösen und lehrt uns, die Verantwortung für unser Leben als Schöpfer unseres Lebens anzunehmen und zu leben.

Der dritte Reikigrad

Er bewirkt die Reinigung des spirituellen Körpers und verbindet uns immer mehr mit unserer Seele. Das Meistersymbol ist ein sehr wirkungsvolles und hilfreiches Werkzeug für die Meisterung unseres Lebens. Durch die stärkere Verbindung mit unserer Seele können wir immer mehr erkennen, welche Aufgaben wir uns vorgenommen haben für dieses Leben. Wie gelingt es uns, das Leben zu meistern in Vertrauen, Liebe und Hingabe an alles, was uns begegnet auf unserem Lebensweg. All die Tugenden zu entwickeln, die die Seele sich wünscht zu erfahren.

Reiki-Symbol-Einweihungen

Das Herz-Symbol ist das erste von drei aufeinander aufbauenden Symbolen, das nach dem 2. Reiki-Grad eingeweiht werden kann. Das Hals-Symbol und das Weisheits-Symbol vervollständigen nach dem 3.  Reiki-Grad den Reiki-Weg.

Der erste und der zweite Reiki-Grad bewirken jeweils eine Reinigung und Transformation der Persönlichkeit mit all ihren überholten und alten Mustern im Fühlen und Denken. Der physische Körper und der Ätherkörper werden von energieraubenden, nicht mehr stimmigen Mustern befreit und gestärkt. Es geht hier um die persönliche Entfaltung. Die zugehörigen Chakren sind die ersten drei Chakren, das Wurzel-, Sakral- und Solarplexus-Chakra.

Ab dem Herz-Chakra aufwärts geht es um die Entwicklung von überpersönlichen Qualitäten. Mit der Aktivierung des Herz-Chakras durch die Herz-Symbol-Einweihung wird ein besserer Zugang zur bedingungslosen Liebe geschaffen. Mit ihr fällt es leichter, weniger zu bewerten und abzulehnen, sondern immer mehr mit der Liebe des Herzens das anzunehmen, was das Leben uns zeigen möchte.

Der 3. Reiki-Grad verbindet uns stärker mit unserer Seele und wir erkennen immer mehr, mit welchen Tugenden wir all den Aufgaben auf unserem Lebensweg begegnen können. Wir sind auf dem Weg, unser Leben zu „meistern“.

Im Hals-Chakra geht es nicht nur um den persönlichen Selbstausdruck in jeglicher Form, sondern auch um die bewusste und liebevolle Kommunikation des Höheren durch uns Menschen hindurch. Dies wird mit der Hals-Symbol-Einweihung unterstützt.

Mit der Weisheits-Symbol-Einweihung erfahren wir eine verfeinerte Wahrnehmung bei der Kommunikation mit dem Geistigen. Es schenkt uns eine Vertiefung unserer intuitiven Wahrnehmung.

Ich gehe ein Stück deines Weges an deiner Seite. Du darfst dich finden, du darfst dich erinnern an das Wissen deines Herzens, du darfst dich Deiner Selbst-Bewusst werden.

X